[Ga: een map omhoog, voorpagina, ]




Maus-Studie: Paradoxe Behandlung könnte Depressionen lindern

Maus-Studie: Paradoxe Behandlung könnte Depressionen lindern

Eine erstaunliche Behandlungsmethode weckt Hoffnung auf neue Therapie von Depressionen: Im Gehirn von Mäusen verstärkten Forscher Abläufe, die zu Depressionen führen - doch der Eingriff stoppte die Krankheit. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

gestern, 21:51 Uhr von meinemeinung:: Ich habe kein Problem damit bei ihnen auf Granit zu beißen. Mich können Sie mit ihrer Art und... mehr...


Wer hat John Dalli verraten?
Datenjournalismus auf SpOn

Spezial: Eiszungen im Rückwärtsgang

Quiz zu Naturrekorden
Bauernregel-Quiz

Bilder-Quiz
Erkennen Sie Nobelpreise?
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:

Größte Desaster der Zukunft
Zukunftstechnik


Ausgegraben Mumien-Forscher lüften intime Geheimnisse

Ausgegraben: Mumien-Forscher lüften intime Geheimnisse

Für eine Ausstellung haben britische Ägyptologen acht Mumien in einen Computertomografen gelegt. Dabei entdeckten sie einige Überraschungen: ein Werkzeug im Schädel, verstopfte Arterien und ein Tattoo an einem delikaten Ort. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

17.04.2014 von kumi-ori: Soo intim ist diese Stelle ja nun auch wieder nicht. Oder gibt es Beweise dafür, dass Nubien zu... mehr...

Gefährliches Virus Jemen meldet erste Mers-Infektion

Gefährliches Virus: Jemen meldet erste Mers-Infektion

Der neuartige Mers-Erreger breitet sich in arabischen Ländern weiter aus. Erstmals hat das Virus einen Menschen im Jemen befallen. Die Infektion verläuft in vielen Fällen tödlich. mehr... Forum ]

14.04.2014 von agathon84: finde ich die Beiträge einzelner Foristen!! Anstatt sich über das angegebene Thema angemessen und... mehr...

Neue Daten Grippemittel Tamiflu nutzt nichts

Neue Daten: Grippemittel Tamiflu nutzt nichts

Tamiflu ist das meistverkaufte Grippemittel der Welt, aus Angst vor einer starken Grippe-Epidemie haben es viele Länder eingelagert. Nun zeigt eine aktuelle Analyse: Das Medikament verkürzt die Symptome der Krankheit nur um einen halben Tag. mehr... Forum ]

14.04.2014 von phe70: Das gehört doch eher in den Bereich Wissenschaft - Wirtschaftswissenschaft ;) mehr...

Umstrittene Stammzellstudie Studienleiterin verteidigt Ergebnis der Arbeit

Umstrittene Stammzellstudie: Studienleiterin verteidigt Ergebnis der Arbeit

Die Debatte um die umstrittene Studie zur Verjüngung von Stammzellen geht in die nächste Runde. Jetzt verteidigt die Autorin die Arbeit: Das Ergebnis sei korrekt. Zuvor war sie der Manipulation beschuldigt worden. mehr... Video | Forum ]

Tödlicher Parasit Amöben-Massaker im Dickdarm

Tödlicher Parasit: Amöben-Massaker im Dickdarm

Sie werden übertragen durch verunreinigtes Wasser oder ungewaschenes Obst: Eine Amöbenart knabbert lebendige Zellen des menschlichen Darms an. Unter dem Mikroskop sieht das brutal aus - und ist tödlich. Von Julia Merlot mehr... Video | Forum ]

10.04.2014 von 7eggert: Nein, nur unter dem Mikroskop sieht es brutal aus und ist tödlich, ohne Mikroskop ist es nur... mehr...

Krebsmedizin Bluttest spürt zirkulierendes Tumor-Erbgut auf

Krebsmedizin: Bluttest spürt zirkulierendes Tumor-Erbgut auf

Absterbende Tumorzellen hinterlassen winzige Bruchstücke im Blut, ein neuer Test kann diese aufspüren. Bei einer häufigen Form von Lungenkrebs etwa erkennt das Verfahren die verräterischen Schnipsel bei jedem zweiten Betroffenen im Frühstadium. mehr...

Elektro-Stimulation Querschnittgelähmte können ihre Beine wieder bewegen

Elektro-Stimulation: Querschnittgelähmte können ihre Beine wieder bewegen

Es ist wie ein Wunder: Vier Amerikaner, die seit einem Unfall querschnittgelähmt sind, können ihre Beine wieder bewegen. Ihre Mobilität verdanken die Männer einer neuen experimentellen Therapie. Ihnen wurden Elektroden direkt auf die dem Rückenmark aufliegenden Hirnhäute implantiert. Von Heike Le Ker mehr... Video | Forum ]

08.04.2014 von christiewarwel: "Über ein Gerät kann Summers elektrische Impulse von außen steuern. Sie sollen jene Signale... mehr...

Guinea Bereits 95 Tote nach Ebola-Ausbruch

Guinea: Bereits 95 Tote nach Ebola-Ausbruch

Das gefährliche Virus fordert immer mehr Opfer: Inzwischen sind 95 Menschen in Guinea nach einer Ebola-Infektion gestorben. Verdachtsfälle werden auch aus den Nachbarländern Sierra Leone, Liberia und Mali gemeldet. mehr... Forum ]

08.04.2014 von konsum ist keine lösung: ... die Pharmalobby für solche Artikel?? Wieviele menschen sterben doch gleich durch zB... mehr...

Umstrittene Stammzellstudie Japanische Elite-Uni prüft Doktorarbeiten

Umstrittene Stammzellstudie: Japanische Elite-Uni prüft Doktorarbeiten

In einem Säurebad könnten Zellen in den Embryonalzustand zurückversetzt werden, berichteten Forscher. Doch die vermeintliche Sensationsstudie bekommt immer mehr Risse: Jetzt prüft eine Universität 280 Doktorarbeiten - auch die der Studienleiterin steht auf der Probe. mehr... Video | Forum ]

07.04.2014 von Newspeak: Das Riken-Institut hatte Obokata beschuldigt, Teile der Zellstudie manipuliert und gefälscht zu... mehr...

Pest in London Skelette aus der Zeit des Schreckens

Pest in London: Skelette aus der Zeit des Schreckens

Engländer hatten es schwer im 14. Jahrhundert: Erst plagte sie eine große Hungersnot, dann fielen mehr als die Hälfte der Einwohner Londons der Pest zum Opfer. Skelette aus der Zeit des Schreckens zeigen, was geschah. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

07.04.2014 von fehlerteufel666: ... und der Pesterreger heißt natürlich "Yersini_a_ pestis" (wie es einmal richtig steht)... mehr...