[Ga: een map omhoog, voorpagina]




Experimentelle Stammzelltherapie: Mediziner behandeln erste Patientin mit verjüngten Zellen

Experimentelle Stammzelltherapie: Mediziner behandeln erste Patientin mit verjüngten Zellen

Aus einem Stück Haut wurden Ersatzteile für das Auge: Erstmals haben Mediziner einer Patientin Gewebe eingepflanzt, das aus deren verjüngten Hautzellen gezüchtet wurde. Heilen wird das die Frau nicht, dennoch ist der Versuch wichtig. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

17.09.2014 von cassandros: Nun, das ist halbrichtig: Tatsächlich neigen IN KULTUR GENOMMENE Stammzellen zu einer... mehr...

Tal des Todes in Kalifornien
Milliardengeschäft Braunkohle

Datenjournalismus auf SpOn

Quiz zu Naturrekorden

Bauernregel-Quiz
Strand-Quiz

Eiszungen im Rückwärtsgang
Trainieren Sie Ihr Gedächtnis!
Größte Desaster der Zukunft
Zukunftstechnik
Wissenschaft auf Twitter

Über diesen Account erreichen Sie das Ressort und verpassen keinen Artikel:



Tabak-Warnungen Studie empfiehlt positive Ansprache von Rauchern

Tabak-Warnungen: Studie empfiehlt positive Ansprache von Rauchern

Schocknachrichten auf Zigarettenpackungen zeigen durchaus Wirkung - doch sie erreichen nur einen Teil der Raucher. Forscher empfehlen, auch den gesundheitlichen Nutzen zu verdeutlichen, der mit dem Aufhören des Rauchens verbunden ist. mehr... Forum ]

gestern, 12:19 Uhr von Rockaxe: hat ebenfalls einen Denkfehler. Es gibt Länder welche ein anderes Gesundheitssystem als das... mehr...

Herzschrittmacher ohne Batterie Wenn das Herz rattert wie ein Uhrwerk

Herzschrittmacher ohne Batterie: Wenn das Herz rattert wie ein Uhrwerk

Ein Schweizer Forscher entwickelt einen Herzschrittmacher, der ohne Batterien auskommt. Vorbild ist die Mechanik einer klassischen Automatik-Uhr. Patienten könnten sich so eines Tages die OP für den Batteriewechsel sparen. Von Timo Stukenberg mehr... Forum ]

14.09.2014 von sorrento48: Bei uns ticken die Uhren noch. Zumindest die mechanischen.... mehr...

Studie zu Implantaten Schrott im Körper

Studie zu Implantaten: Schrott im Körper

Nicht alles, was neu ist, glänzt: Innovative Implantate für Knie und Hüfte erwiesen sich in der Studie einer internationalen Forschergruppe als wenig nützlich. Dafür sei das Risiko für Brüche und neuerliche Operationen sogar höher. Von Nicola Kuhrt mehr... Forum ]

18.09.2014 von Spiegelleserin57: da deutsche Kliniken sparen müssen wird natürlich auch die billigste Ware eingekauft. Ob sie die... mehr...

Alternative zu embryonalen Stammzellen Alleskönner in neuer Qualität erzeugt

Alternative zu embryonalen Stammzellen: Alleskönner in neuer Qualität erzeugt

Sind Nerven durchtrennt oder Muskeln zerstört, ließen sich aus umprogrammierten Körperzellen neue Gewebe züchten. Doch bisher reicht die Qualität dieser Stammzellen nicht für die Therapie. Ein Maus-Experiment weckt neue Hoffnung. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

11.09.2014 von konstantin.hauser: Ich stimme Ihnen grundsätzlich zu. Das Problem bei der von Ihnen erwähnten Methode ist aber, dass... mehr...

"Ice Bucket Challenge" Was die Alsa mit ihrem Geld macht

"Ice Bucket Challenge": Was die Alsa mit ihrem Geld macht

100 Millionen Dollar Spenden sammelte die ALS Association mit der "Ice Bucket Challenge" bis heute. Doch es gibt Kritik, die Chefs der Organisation wirtschafteten das Geld vor allem in die eigene Tasche. Ein Faktencheck. mehr... Video | Forum ]

07.09.2014 von fxe1200: Mir ist ein gemeinnütziger Verein bekannt, der freiwillig seine komplette Buchhaltung für Spender... mehr...

Schmerzforschung Kalzium schützt vor wiederkehrender Qual

Schmerzforschung: Kalzium schützt vor wiederkehrender Qual

Wie entstehen chronische Schmerzen? Versuche mit Würmern verraten, dass Kalzium die Schmerzempfindlichkeit dämpfen kann. Bei chronischer Pein entfaltet der Stoff jedoch seine schädliche Wirkung, glauben Forscher. mehr... Forum ]

Vogelgrippe in China Neuer Ausbruch des H5N6-Erregers

Vogelgrippe in China: Neuer Ausbruch des H5N6-Erregers

Im Nordosten Chinas sind 18.000 Gänse an einer neuen Form des Vogelgrippe-Virus gestorben. Für den Menschen ist das Virus wohl nicht gefährlich. Doch es entwickelt sich ständig weiter. mehr... Video | Forum ]

03.09.2014 von der.tommy: Das ist gar nicht nötig, denn gegen Grippeviren, allgemeiner Influenza, gibt es keine vernünftigen... mehr...

Computersimulation Wie Ebola nach Europa gelangen könnte

Computersimulation: Wie Ebola nach Europa gelangen könnte

Das Ebolavirus breitet sich in Westafrika aus. Eine Simulation zeigt jetzt, über welche Flughäfen die Seuche nach Europa gelangen könnte. Entscheidend sind die Verbindungen zwischen Afrika und den einstigen Kolonialmächten. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]

04.09.2014 von mrotz: Der Ausbruch ist zwar in Slow Motion, aber die Infektionen wachsen nunmal exponentiell. Das werden... mehr...

Interaktive Grafik Der Weg des Ebola-Erregers um die Welt 

Eine interaktive Grafik zeigt, wie der Ebola-Erreger sich über die Erde ausbreiten würde. Das gilt zum Glück als unwahrscheinlich - doch die Simulation liefert interessante Einblicke in die Ausbreitungsmechanismen und mögliche Gegenmaßnahmen. mehr...